Musikgarten - musikalische Förderung von Anfang an


„Musikgarten – gemeinsam musizieren“ ist ein musikpädagogisches Konzept, das Kinder ab dem Säuglingsalter und deren Eltern zum gemeinsamen Musizieren anregt.

  • Musikgarten für Babys

    bis 18 Monate

    lädt Babys und Eltern zum musikalischen Spiel ein. Gemeinsames Musizieren und Musikhören ist in dieser frühen Phase für das Kind Nahrung für Körper, Seele und Gehirn. Mit vielen Körperwahrnehmungselementen, Schaukelliedern und kindgerechten Klangstrukturen wird bei den Babys die natürliche Entdeckungsfreude und Neugierde geweckt. Erstes Experimentieren und Befühlen der Instrumente sowie die Freude an der Bewegung mit einer Bezugsperson sind weitere Elemente in der Unterrichtsstunde.

  • Musikgarten 1

    für Kinder von 1,5 bis 3 Jahre

    Dieser Kurs geht auf den wachsenden Erlebnisraum der Kleinkinder ein, die immer aktiver werden und neugierig die Umgebung untersuchen. Das Staunen über Bewegungen, Echospiele und Instrumentalspiel steigert sich zu begeistertem Imitieren. Der Eltern-Kind-Kurs geht auf den wachsenden Erlebnisraum der Kinder ein. Die Themen heißen: „Zuhause“, „Tierwelt“ und „Beim Spiel“.

  • Musikgarten 2

    für Kinder von 3 bis 5 Jahre

    Im Kindergartenalter nehmen die Kinder den Ablauf des Jahres wahr. Sie lösen sich allmählich vom sicheren Schoß der Eltern und erproben ihre Unabhängigkeit. Die Sprache ist der zentrale Punkt, in musischen Strukturen aufgegriffen mit Klanggeschichten, mehrstrofigen Liedern und Erzählideen. Nun gibt es erste melodische Elemente und die Kinder spielen auf einzelnen Klangbausteinen. Die Kindertänze werden erweitert, das Bewegen nimmt freie und variationsreiche Abläufe an.

  • Musikalische Früherziehung

    für Kinder ab 4 Jahre

    In der Musikalischen Früherziehung, für Kinder ab 4 Jahre, werden Musik, Sprache und Bewegung miteinander verknüpft. Im Umgang mit Musik trainiert Ihr Kind außerdem Fein- und Grobmotorik, Konzentration, und soziales Verhalten. Der ganzheitliche Unterricht fördert die Fantasie, Kreativität und Ausdruckskraft.